Yaesu FT1XDE – most annoying things

Since a couple of weeks I own a Yaesu FT1-XDE handheld with built-in GPS and APRS. In general I am quite happy with this transceiver (maybe because I don’t have another one to compare) but there a quite a few things that are really annoying. Usability is definitely not one of the qualities of this handheld but maybe a device for amateur radio operators needs to be complicated ūüėČ

Or maybe I just did fully understand the possibilities of the device and there are better ways to achive the functionality I want. So I will start a list now with the most annoying things and maybe we can have a discussion here with hints and ideas about the usage of the Yaesu FT1-XDE.

Seit einiger Zeit besitze ich ein Yaesu FT1-XDE Handfunkger√§t mit GPS und APRS. Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem Ger√§t (vielleicht weil ich einfach noch kein anderes kenne?) aber es gibt doch ein paar Dinge, die ziemlich umst√§ndlich gel√∂st sind. Aber vielleicht muss es f√ľr einen Funkamateur auch einfach kompliziert sein.

Oder ich habe das Ger√§t einfach noch nicht gut genug verstanden und es gibt f√ľr alles eine bessere L√∂sung. Vielleicht ist das hier ja der Beginn einer Diskussion mit Tipps und Tricks zum FT1-XDE. Ich bin gespannt

List of most annoying things of Yaesu FT1-XDE Liste der nervigsten Eigenschaften des Yaesu FT1-XDE
1 To change the volume you need 2 hands. One to press the “VOL” button and the other one to rotate the rotary switch. With some practise it’s possible to do it with one hand, but it needs some acrobatic finger skills. Um die Lautst√§rke zu √§ndern, braucht man 2 H√§nde. Mit einer muss man den VOL-Button dr√ľcken und mit der anderen dann am Rad drehen. Mit ein bisschen √úbung geht es auch einh√§ndig, aber das Ger√§t liegt dann nicht mehr sicher in der Hand und man bricht sich fast die Finger
2 You have to decide if you want to be able to open and change the squelch easily or if you want to be able to send a 1750Hz tone to open a repeater. The function of the moni | call button can only be changed in the menu. And don’t forget the current settings. It can happen that you want to open the squelsh to find a weak station but you send a 1750Hz tone instead. Too bad for the weak station… Mal kurz den Squelsh √∂ffnen, um schwache Signale zu entdecken? Daf√ľr gibt es die MONI Taste. Danach einen Tonruf, um ein Relais zu √∂ffnen? Pech gehabt. Die MONI | Call Taste erlaubt nur eins von beidem. Da muss man sich entscheiden und es kann nur umst√§ndlich im Men√ľ wieder ge√§ndert werden. Und wehe man vergisst, wie es gerade eingestellt ist. Man denkt man √∂ffnet die Rauschsperre um eine schwache Station zu h√∂ren und stattdessen sendet man einen Tonruf.
3 There is no indicator if the GPS is currently active or not on the main screen or if there are enough satellites received to get a position. You have to find it somewhere in the menu. Es gibt keinen Hinweis auf dem Hauptbildschirm, ob das GPS gerade an oder aus ist und ob es genug Satelliten f√ľr eine Position empf√§ngt. Das l√§sst sich nur umst√§ndlich √ľber das Men√ľ herausfinden
4 Why are there no APRS profiles? You want to operate APRS in different situations? At home, in your car? With ISS / SAT? Too bad: for every different use case you have to change a lot of things in the menu: SSID, symbol, digi path, beacon message Warum gibt es keine APRS Profile? Wenn man APRS in verschiedenen Situationen nutzt (z.B. zu Hause, im Auto und √ľber die ISS) muss man st√§ndig eine ganze Reihe von Einstellungen m√ľhsam √§ndern. SSID, Symbol, Digi Path, Beacon Message,…). Sch√∂n w√§ren Profile, wo alles zusammen ge√§ndert werden kann
5 No possibility to get the APRS messages on the serial port. The only way is to send them as GPS Waypoints, but a lot of information gets lost. Why is it not possible to send the messages raw so that they can be uses with APRS software? Or even better: Why not just a KISS mode? Warum lassen sich die APRS Nachrichten nicht einfach √ľber den USB Port am PC auswerten? Sie werden nur als GPS Wegpunkte gesendet, aber dabei gehen viele Informationen verloren. Sch√∂n w√§re es, wenn die Rohdaten einfach 1:1 weitergegeben werden. Noch besser w√§re nat√ľrlich ein vollst√§ndiger KISS Modus.
6 You want to switch off the annoying beep for every key pressed, but you want to hear a signal on incoming APRS messages? Too bad. Switching off the key beep also switches of the APRS beep. (or am I doing something wrong? Der Tastenton soll aus aber bei einkommenden APRS Nachrichten soll das Gerät piepen? Pech gehabt: Wenn man den Tastenton ausschaltet, gibt es auch kein Piepen bei APRS mehr. Oder habe ich die richtige Einstellung noch nicht gefunden?
7 Channel name only visible if the second VFO is deactivated. In dual VFO mode there is no chance to see the channel names, just the frequency Der Der Name des Speicherkanals ist nur im Mono-VFO-Modus sichtbar. Im Dual-VFO Modus gibt es nur die Kanalnummer und die Frequenz.
8 It’s really hard to see the time: Press A/B long to switch to one-vfo mode and then press F + A/B to see the time Wie sp√§t ist es eigentlich? Kein Problem. Einfach A/B lange dr√ľcken, um in den Mono-VFO-Modus zu schalten und danach die Taste F und noch einmal A/B dr√ľcken und schon erscheint die Uhrzeit im Display.
9 When activating WIRE-X in channel mode and deactivate it again the handheld is in frequency mode Wenn man im Kanalspeichermodus ist, WIRE-X aktiviert und wieder deaktiviert dann ist das Funkgerät plötzlich im Frequenzmodus
10 The display button always brings you back. Only in WIRE-X mode you need to scroll to find the “BACK” menu entry. Why not using DISP here, too? Fast √ľberall kommt man mit dem DISP-Button zur√ľck zum √ľbergeordneten Men√ľ. Nur nicht im WIRE-X Modus, da muss man umst√§ndlich scrollen, um den BACK-Eintrag zu finden
11 Why is sometime PTT used to confirm some settings? There is a huge risk of unwanted transmissions Warum muss man einige Eintr√§ge mit PTT best√§tigen, andere nicht? PTT sollte ausschlie√ülich zum Senden benutzt werden m√ľssen. So gibt es die Gefahr unerw√ľnschter Aussendungen, weil man nicht wei√ü, welche Funktion die PTT Taste gerade hat.
12 Why is it not possible to log APRS on the SD Card to save messages on a pc later? Warum lassen sich die APRS Nachrichten nicht auf SD Karte loggen und später auswerten?
13 The WFM radio band starts at 88.0 MHz but in Germany it starts at 87.5 MHz, so I can not listen to any station between 87.5 and 88.0 Das UKW Rundfunk Band startet bei 88.0 MHz. In Deutschland beginnt es aber bereits bei 87.5 MHz. Damit lassen sich nun keine Rundfunksender zwischen 87.5 und 88.0 MHz h√∂ren, da unter 88.0 nur NFM als Betriebsart verf√ľgbar ist.
14 There is no possibility to clean all received APRS stations or messages at once. As there are up to 60 stations stored you just need 120 clicks to delete them all (V/M – Enter, V/M – Enter, V/M – Enter, V/M – Enter,,…) Man kann nicht alle APRS Stationen auf einmal l√∂schen. Es werden bis zu 60 gespeichert. Kein Problem, nach 120 Tastenklicks ist die Liste wieder leer (V/M – Enter, V/M – Enter, V/M – Enter, V/M – Enter)
15 Like other handhelds the FT1 has a white LED that can be used as a flashlight. Sometimes that is a quite useful feature. But Yaesu found a really complicated way to activate it: Press DISP for a second, scroll down to menu 8 (Config) press ENT and scroll down to 8 (LED light) and press ENT again. Having just one button like Wouxun or Baofeng devices would be too simple for real hams, right? Wie viele andere Handfunkger√§te besitzt auch das FT1 eine wei√üe LED, die man als Taschenlampe benutzen kann. Das ist hin und wieder ein ganz n√ľtzliches Feature. Allerdings hat Yaesu die Funktion so gut versteckt, dass man ewig braucht, bis es hell wird: DISP f√ľr eine Sekunde dr√ľcken, mit dem Drehschalter auf Men√ľ 8 f√ľr Config gehen, Enter dr√ľcken, nach unten scrollen bis zum Untermen√ľ 8 (LED light) und nochmal Enter dr√ľcken, schon ist das Licht an. Aber seien wir mal ehrlich. Einfach einen Knopf dr√ľcken w√§re auch viel zu einfach f√ľr einen Funkamateur, oder?
More coming soon… Die Liste wird bestimmt noch l√§nger…

One thought on “Yaesu FT1XDE – most annoying things

  1. Zur Liste der FT-1 most annoying things:
    Eine tabellarische Auflistung der Men√ľ-Struktur (Funktion; Parameter; Aktivierungs-Taste) fehlt.
    F√ľr jemand, der etwas noch einmal nachschauen m√∂chte, w√§re das hilfreich und viel √ľbersichtlicher als die endlosen Beschreibungen “.. dr√ľcken, Dial drehen, um … zu w√§hlen, … dr√ľcken”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *